Dienstag, 28. März 2017

Der Fragende







  • Profilbild von Ga Songas
    Oder ich suche mir das Aktenzeichen selbst aus ihren Berichten heraus. War ja sicherlich eine öffentliche Verhandung, so dass das Protokoll für jedermann zu lesen sein dürfte.

  • Erst Wiegand - und jetzt wer?
  • 27. März 2017. Eine Zeitlang hat der Polizeibeamte, der sich bei der Durchsuchung meiner Wilhelmshavener Wohnung am 17. Juni 2013 Wiegand genannt hat, versucht, mit einer Kommentarflut im Internet für Verwirrung zu sorgen. Das ist erwiesen, wird auch von niemandem bestritten. 
  • Nun meldet sich seit Tagen bei google+ jemand, der sich Ga Songas nennt, er stellt immer wieder die gleiche Frage, die er nur jedes Mal abwandelt. Meine Antworten ignoriert er. Heute Nacht hat er wieder einen Schreib-Anfall bekommen (siehe oben).
  • Über seine Person oder seine Motive verrät "Ga Songas" nichts. Warum wohl?
  • Weiterer Kommentar
  • 28. März 2017. google + meldet mir einen weiteren Beitrag von "Ga Songas". Ich habe die Nachricht sofort gelöscht, ich lese seine Kommentare nicht mehr. Damit hat er diesen Nervenkrieg verloren.
  • Warum nennt er sich nicht gleich "wohlgeformte Brüste"?
  • Auf den Internet-Seiten "Mundmische" findet man die folgende Definition: "Gazongas (sprich: Gasongas) sind nicht unbedingt große, aber doch wohlgeformte Brüste."
  • Zu den Hintergründen
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.