Mittwoch, 26. Juli 2017

Radtour für Kinderrechte

Wenn sich Jugendämter taub stellen

Vor sieben Jahren haben wir für Kinderrechte eine Radtour von Rüsselsheim nach Stuttgart gemacht. Darüber berichtete ich in einem blog und merkte an:

Marcin Lubicki, Vorsitzender des Petitionsausschusses des Europäischen Parlaments, hat 2007 gesagt: “Deutsche Jugendämter wenden brutale Methoden an.” Die sind auch in der Bamberger Erklärung angeprangert worden.

Das Ergebnis: Deutsche Jugendämter stellten sich auch später taub, wenn dieser Petitionsausschuss Kritik übte. Darüber berichtete meistens aber nur die "Frankfurter Allgemeine Zeitung".

Der Klick zu dem Radtour-blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.